Der Oktober hat uns in diesem Jahr wettermäßig nicht besonders verwöhnt, aber für ein paar Ausflüge hat es gereicht.

Ein Rundgang durch Glowe – was es so an Neuem gibt – gehört für uns immer dazu. Vom herbstlichen Kurpark in Glowe sind wieder ein paar schöne Bilder dabei. Es beginnt mit dem Blick zum Kap Arkona und dem Blick nach rechts in Richtung Kreideküste. Eine neue Steinskulptur konnten wir auch wieder beim Entstehen sehen.

Neu in Glowe ist ein Minigolfplatz am Ortseingang. Dort sind auch die ersten Häuser im Neubaugebiet Rügenradio zu sehen.

Im Garten gab es wieder einiges zu tun. Ich habe mir diesmal die zwei größeren Kiefern vorgenommen und von unten her ordentlich ausgedünnt.